0621 15307451
Sänger, Entertainer   & Songwriter

Sie möchten Larry H. Soulman für Ihr Event buchen?
Kontaktieren Sie uns gerne!

About

Der Sänger, Songwriter, Produzent und Entertainer lebt nun bereits seit 1986 in Deutschland. Larry H. Soulman, der ursprünglich aus Amerika stammt und als US-Soldat in Deutschland stationiert war, fand hier seine zweite Heimat. Seine Lieder, die Soul auf eine neue, frischere Bühne heben, schafften es in mehreren Ländern bereits in die Charts. Darunter Deutschland, Russland, Israel und die vereinigten Staaten.

Er hat für mehr als 30 Radiosender performt und trat bei verschiedenen Radio-Song-Wettbewerben den Nerv der Zuschauer, weshalb er auf den oberen Plätzen landete. "Break It Down" schaffte es auf Nummer 21 in den US Pop Charts (Spin Report 2016),  Nummer 46 in Black DJ Charts in Deutschland, Top 200 in den Official DJ Charts, auf Platz 193, "My Exxxtasy" landete in den Top 10 Charts in 12 verschiedenen Ländern und "Vamos Ala Playa" erreichte Platz 79 in the top 100 in den Niederlanden. Als Studiomusiker und Producer ist Larry (der mit bürgerlichem Namen Larry Hawthorne heißt) in der Szene bekannt. So produziert er beispielsweise Lieder für Werbefilme und Sportmannschaften.

Bei seinen Live-Auftritten in Deutschland, den USA, der Schweiz, in Österreich, Luxemburg, und Georgien setzt er auf Musik, die unter die Haut geht und einen Auftritt, der mitreist. Er sorgt dafür, dass auch der letzter Zuschauer sich von seinem Platz erhebt. Und auch im Fernsehen ist "The Soulman" zu sehen. Er war unter anderem zu sehen bei: ARD, RTL II und dem SWR-Fernsehen. Für N'Sync, Sydney Youngblood, Down Low, Flip Da Scrip, Nana, Afrob und weitere amerikanische und deutsche Bands trat Larry als Vorband auf. Zur James-Brown-Tribute-Show stand er als Frontmann und Reinkarnation der "Sexmachine" mit weitern Musikgrößen auf der Bühne.

Larry ist außerdem ein liebevoller Vater und Ehemann. Seine Familie ist ihm sehr wichtig. Sie steht hinter ihm und inspiriert ihn - auch zu seinem neuesten Song "Live, Liberty, Just Us", den er aus der Perspektive seines autistischen Sohns gesungen hat. Er möchte damit ein Zeichen setzen und Aufmerksamkeit schaffen, für ein Thema, das bisher wenig Raum findet. Er liebt es aufzutreten, hat eine Message und will den Soul in den Welt zu tragen.

Meilensteine seiner Karriere:

 

 

 

 

Um unsere Website für Sie fortlaufend optimieren zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung